“Blanka” von Kohki Hasei startet am 29.03.2018 im Kino

In seinem Debutfilm erzählt der japanische Regisseurs Kohki Hasei die Geschichte des Waisenmädchens Blanka, das auf den Straßen Manilas zu überleben gelernt hat und sich mit Betteln und Diebstählen über Wasser hält. Eines Tages sieht sie im Fernsehen, dass eine

Theorie des Globalen Lernens – Wissen und Kompetenzen

Filme können wesentlich zum Erkennen der Welt beitragen – eine Voraussetzung, um die weiteren Kernkompetenzen des Lernbereichs Globale Entwicklung, nämlich das Bewerten und Handeln zu entwickeln. Zwar gibt es noch kein Material, in dem dezidiert Filmbildung mit Globalem Lernen vernetzt

Datenbank Eine Welt Unterrichtsmaterialien

Die Datenbank “Eine-Welt-Medien” ist ein Projekt der Eine Welt Internet Konferenz (EWIK)

Gefördert von: